Aktuelle Sprache:

NEWS & EVENTS

News

PATRES nominiert für die EUSEW 2014 Auszeichnung!

PATRES wurde als eines von 30 Projekten aus 342 Einreichungen für den Sustainable Energy Europe (SEE) Award und den MangEnergy Award ausgewählt!

Lesen Sie mehr

PATRES: Die öffentliche Version des Endberichtes als Download verfügbar

Das Projekt PATRES wurde im Juni dieses Jahres abgeschlossen. Der öffentliche Endbericht mit der Zusammenfassung der Ergebnisse steht zum Download bereit.

 

 

 

Lesen Sie mehr

PATRES NETZWERK SÜDOSTEUROPA

Das internationale PATRES Netzwerk Südosteuropa wurde zur Fortführung der Aktivitäten und zur Erfüllung der bestehenden Verträge im Rahmen von PATRES gegründet.

Lesen Sie mehr

Schlusskonferenz von PATRES in Bukarest, am 14. März 2013

Die Technische Universität Bukarest lädt zur Schlusskonferenz  am 14. März in den Gebäuden der Technischen Universität in Bukarest ein. Die Konferenz steht unter dem Motto "Europäische Politik für Erneuerbare Energie: Eine Herausforderung für die regionalen Behörden?" .

Lesen Sie mehr

Badener Sonnenkraft - The municipality of Baden, Austria, had successfully implemented their contracting model with public participation

Gemeinsam für erneuerbare Energie! Die Stadtgemeinde Baden errichtet mit ihren Bürgerinnen und Bürgern drei Sonnenkraftwerke. 

Lesen Sie mehr

CIRCE präsentiert eine vertikale Windturbine

CIRCE, ein Partner des PATRES Projekts, welcher eine in einem Gebäude integrierte vertikale Windturbine präsentiert, um zu zeigen, was es für Möglichkeiten in städtischen Gebieten für Windenergie gibt.

Lesen Sie mehr

PATRES nimmt an der Tagung Regionen mit zero CO2 teil

Am 24. und 25. Mai wurden Vorträge zum Thema "Regionen mit zero CO2" in der Stadt Soria abgehalten. Dabei wurden die Techniken von PATRES präsentiert, um die Entwicklung der Stadt Soria in Zusammenhang mit dem Projekt "Pilot Action" zu beobachten und die Aktivitäten von PATRES in den umliegenden Regionen zu verbreiten.

Lesen Sie mehr

Erneuerbare Energien, Städteplanung und Baurichtlinien: die Rolle der Gemeindebehörden in Europa

Der AREA Science Park war von 20.-21. Oktober 2011 Veranstalter der Konferenz "Erneuerbare Energien, Städteplanung und Baurichtlinien: die Rolle der Gemeindebehörden in Europa".

Lesen Sie mehr

Besuchen Sie unsere neue BUILDUP Community: 'Renewable Energy Regulations for Public Administrations'

Auf der Plattform BUILDUP wurde eine neue Community eingerichtet, wo Sie die Möglichkeit haben, Themen rund um lokale Behörden und PA, erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Erarbeitung und Umsetzung von einschlägigen EU, nationalen und lokalen Vorschriften für das Management von energierelevanten Angelegenheiten einzubringen und zu diskutieren.

Lesen Sie mehr

4. Symposium "Wege zur Plusenergieschule"

Das vierte EnEff-Schule-Symposium mit dem Thema "Wege zur Plusenergieschule" als Schwerpunkt der Veranstaltung fand am 15. und 16. Juni 2011 in der neu erstellten Plusenergieschule in Hohen Neuendorf bei Berlin statt.

Weitere Informationen:

http://www.eneff-schule.de/index.php/Veranstaltung/Veranstaltung-Allgemein/symposium-hohen-neuendorf-2011.html

Lesen Sie mehr

Europäische Kommission startet Industrie-Initiative „Smart Cities and Communities“

Die Initiative Smart Cities and Communities wurde bei einer Konferenz am 21. Juni 2011 in Brüssel offiziell gestartet. Finanziert über das 7. EU Forschungs-Rahmenprogramm, wird damit zur Einreichung von Anträgen zum Thema "Einsatz integrierter nachhaltiger Energietechnologien in städtischen Gebieten" aufgerufen.

Der Call ist von 19. Juli 2011 bis 1. Dezember 2011 offen und unterstützt mit 75 Mio. € innovative, modellhafte Projekte in ausgewählten europäischen Städten. In einer ersten Phase bis Ende 2013 sollen maximal 10 bis 12 Pilotprojekte unterstützt werden, die auf die Schwerpunkte Gebäudesanierung, Technologien zu Heizung und Kühlung sowie nachhaltige Planungsstrategien fokussieren. Die Projekte sollen replizierbar sein, die Konsortien sollten Vertretungen der Städte sowie Industrie-Partner aus mindestens drei Mitgliedstaaten beinhalten.

Weitere Informationen:
http://www.eumayors.eu/news_en.html?id_news=274

Pressemitteilung der Europäischen Kommission: http://ec.europa.eu/energy/technology/initiatives/doc/20110621_press_info.pdf



Lesen Sie mehr

Brüssel: Vorschlag für eine neue Richtlinie zur Förderung der Energieeffizenz

Nach den letzten Schätzungen der Kommission, bei denen die von den Mitgliedstaaten im Rahmen der Strategie Europa 2020 festgelegten nationalen Energieeffizienzziele bis 2020 berücksichtigt wurden, wird die EU 2020 das 20 %-Ziel voraussichtlich nur zur Hälfte erreichen. Der Europäische Rat und das Europäische Parlament haben die Kommission dazu aufgefordert, eine neue ehrgeizige Strategie im Bereich der Energieeffizienz für ein entschlossenes Handeln zu verabschieden, um das beträchtliche vorhandene Potenzial zu erschließen.

Um im Bereich der Energieeffizienz neue Impulse zu setzen, hat die Kommission am 8. März 2011 einen neuen Energieeffizienzplan (EEP) mit Maßnahmen für weitere Einsparungen bei der Energieversorgung und -nutzung vorgelegt. Mit diesem Legislativvorschlag werden bestimmte Aspekte des EEP in verbindliche Maßnahmen überführt. Hauptzweck des Vorschlags ist es, einen erheblichen Beitrag zur Erreichung des EU-Energieeffizienzziels für 2020 zu leisten. Um Erfolg zu haben, muss der Vorschlag in den Mitgliedstaaten zügig verabschiedet und umgesetzt werden.

Lesen Sie mehr

22. bis 24. September 2010: 2. Projektmeeting in Saragozza


2. Projektmeeting in Saragozza: Möglichkeit zum Bewerten der Entwicklung der PATRES Aktivitäten

Lesen Sie mehr